previous arrow
next arrow
Slider

Seminare

Slider

Seminarplan 2020

Die Seminare sind auch zu anderen Terminen möglich. Bitte kontaktieren Sie mich unter: info@nullaham.at

Alle Seminare können Sie auch in Einzelintensivarbeit buchen oder in kleinen Gruppen bis zu drei Personen und zu Ihrem Wunschtermin.
Telefon: +43 7752-26547 oder
info@nullaham.at.

Die Aura sehen, Aurahilfe und Auraheilung lernen – Teil I/1

Die eigene Aura fühlen und sehen lernen. Lernen  Blockaden zu erspüren und sie mit verschiedenen Möglichkeiten auf körperlicher und/oder seelischer Ebene zu lösen. Die Aura, das eigene Immunsystem stärken lernen um auch Krankheiten vorbeugen zu können.

Zwei Tage, jeweils von 10.00 bis ca. 16.30 Uhr

Termin: 27. und 28. Februar

Erste Hilfe für die Seele

„Du hast mich verletzt“, „ich fühle mich ausgenutzt und hintergangen“ ……

Krisen, Vertrauensmissbrauch, Trennungen – es sind schwierige Phasen unseres Lebens! Und oft leiden nicht nur wir, sondern auch die Kinder. Wie Sie in seelischen Krisen wachsen und sich verändern können, was Ihnen hilft, damit wieder mehr Ruhe und Akzeptanz ins Leben einkehren können,  ist Thema und Ziel dieser beiden Tage.

Zwei Tage von 10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Termin:  18. und 19. März

Die Aura sehen und Aurahilfe und Auraheilung lernen – Teil I/2

In zweiten Block üben und verfestigen wir alles aus Teil I. Wir klären und besprechen Fragen, die in den letzten Wochen entstanden sind. Und wir beschäftigen uns mit Karma, dem Seelenspeicher, der Inkarnation, den Miasmen sowie ewigen Versprechen Flüchenund lernen was das bedeutet und wie man positiv einwirkt um Auraheilung zu erzielen.

Zwei Tage, jeweils von 10.00 bis ca. 16.30 Uhr

Termin:  02. und 03. April

Klangschalen –  was bedeutet ihr Klang und wie helfen sie?

Inhalt der beiden Tage ist es, die verschiedenen Klangschalen und ihre unterschiedlichen Schwingungen und Möglichkeiten des Helfens  kennen zu lernen.

Wir üben welche Schale wann eingesetzt werden kann und lernen am Klang zu erkennen, was die Schale im Körper des Menschen oder des Tieres in genau diesem Moment und auch nach der Behandlung im Laufe der nächsten Tage bewirkt. Wir lösen  Blockaden  und geben Heilimpulse für den Körper und die Seele.

Zwei Tage von 10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Termin:  29. und 30. Mai

Heilen mit energetisch-körperlich oder -seelisch wirkenden Aura-Zeichen und Aura-Zahlen und den Körbler-Symbolen

Es gibt  Zeichen und Zahlenkombinationen sowie Symbole, die Blockaden in der Aura beginnen zu lösen und Heilungsprozesse unterstützen.

Und es gibt individuelle Zahlen und Zeichen für jeden Menschen und jedes Tier.

Wir lernen diese Zeichen und Zahlenkombinationen kennen und mit ihnen zu arbeiten unter Berücksichtigung der Farben. Denn auch jede Farbe hat ihre energetische (Aus-)Wirkung auf unsere Aura und unsere Gesundheit.

Ein Tag  von 10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Termin: 17. Juni  

Was bedeutet Glück?

Augenhöhe, Auszeit, Begegnung, Begeisterung, Begleitung,  Balance, Dankbarkeit, Erholung, Freude, Harmonie? Oder etwas ganz anderes?

Wir machen uns auf die individuellen Spuren vom Glück in jedem Einzelnen und befassen uns mit dem was es behindert und den Weg ins Glück. Theorie und viel Praxis, so dass Sie Glück mit in Ihr Leben mitnehmen können!

Ein Tag von 10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Termin:  15. Juli

Energieräuber erkennen und in der Kraft leben

Energie tanken und Nützliches Mitnehmen in den eigenen Alltag!

Erlebnis-Wohlfühltag  und Hilfe zur Selbsthilfe

Einmal NICHTS tun, die Seele baumeln lassen…… Wie oft träumen wir von Auszeit und weniger Stress. Warum müssen wir „Aussteigen“ – „Aussteigen“ wovon?

An diesem Tag erarbeiten wir individuell für Sie „den eigenen Bauchladen fürs Wohlfühlen“ um diesen Tag mit in das „normale“, tägliche Leben mitzunehmen und Kraftoasen für sich und die Seele zu haben.

Ein Tag von 10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Termin: 16. September

Reinkarnation und Karma

Wer bin ich, warum bin ich wie ich bin, welches Karma bringe ich mit, was belastet oder entlastet mich? Wie kann man Karma abarbeiten oder löschen? Was ist Familienkarma und was mein Eigenes. Und wie gehe ich mit beidem  um?

Das und mehr beschäftigt uns an diesem Intensivworkshop.

Ein Tag von ca. 10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Termin:  05. und 06. Oktober

Schreib- und Bildertherapie

Welche Ängste trage ich in mir? Wovor habe ich Angst, und wovor vielleicht Panik? Wovor fürchte ich mich, dass es in meinem Leben geschieht?

Welche Bilder erzeugt es in mir?

Wir gehen in den Seelenspeicher und sehen uns an, was zu diesen Ängsten führt um sie dann zu löschen. Der Löschvorgang entsteht dadurch, dass wir uns wieder mit uns verbinden und an unser höheres Selbst, unsere Überseele  anknüpfen um zu sehen, welche Informationen wir erhalten die uns helfen, Druck wegnehmen und zur Heilung beitragen.

Schreibtherapie ist ein wirkungsvolles Mittel um mit sich in tiefen Kontakt zu treten und Heilung der Seele kann beginnen!

Zwei Tage von ca. 10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Termin: 04. und 05. November

Wohnen und wohlfühlen

Wie Innen – so außen. Das ist eines der geistigen Gesetze.  

Wie ist es möglich, dass das, wie wir wohnen,  wie unser Garten ist, ein Spiegel unserer Seele sein soll, wenn vielleicht alles „einfach nur schon so war“? Oder es sich so ergeben hat? Oder nicht genügend Geld und Möglichkeiten zur Veränderung vorhanden sind?

Wir beschäftigen uns in dieser Intensivzeit  mit uns genauso wie mit Lösungsmöglichkeiten. Hilfe zur Selbsthilfe!

Eineinhalb Tag von 14.00 bis 18.00 Uhr und von 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Termin: 12. und 13. November

Wie denken und fühlen Pflanzen? Haben sie eine Seele und können sie „handeln“?

Wir befassen uns mit dem energetischen Zugang zu Pflanzen und dem was sie uns als Teil des Ganzen, als Teil des Universums zu sagen haben.

Es gibt den energetischen Zugang zu ihnen genauso wie wissenschaftliche Untersuchungen. Lassen sie uns eintauchen und es in unseren Alltag, bei unseren Balkonpflanzen oder in unserem Garten oder unseren Zimmerpflanzen integrieren.

Ein Tag von 10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Termin: 26. November

Weitere Seminarthemen finden Sie bei den Paracelsus Schulen in Passau und Freilassing.  Ich bin dort als Dozentin tätig und unterrichte zu verschiedenen Themen.  www.paracelsus.de

Gerne informieren wir Sie im Detail zu unserer Tierpsychologieschule auf dem AHAM-Hof!

Aham - Hof der Begegnung
Slider
Image is not available
Slider